Personenbezogene Daten der Besucher der Karriereseite

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten:

  • um mehr über das Verhalten der Besucher unserer Karriereseite zu erfahren und unseren Einstellungsprozess und diese Website zu verbessern;
  • um die Leistung dieser Website zu verbessern und zu überwachen;
  • und um anonymisierte Daten, die wir an unsere Partner weitergeben, zu generieren

Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern der Karriereseite basiert auf unserem berechtigten Interesse, unsere Rekrutierung zu erleichtern.

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten von Besuchern der Karriereseite:

  • Gerät und Browser
  • IP-Adresse
  • Anfragen und Antworten, die von und an Ihr Gerät gesendet werden
  • Quell-Website (wir verwenden ein Cookie, um dies zu verfolgen)
  • Verhalten auf unserer Website

Ihre personenbezogenen Daten werden von Indeed auch auf Seiten verarbeitet, auf denen wir einen Button "Mit Indeed bewerben" besitzen, auch wenn Sie diese Funktionalität nicht nutzen. Indeed kann zusätzlich Cookies verwenden. Die Datenschutzerklärung von Indeed gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Indeed:

https://www.indeed.com/legal

 

Personenbezogene Daten von Bewerbern

Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten um das gesamte Bewerbungsverfahren zu erleichtern und unserem Interesse Jobs zu vergeben. Nach dem Verfahren werden wir Ihre personenbezogenen Daten nach 180 Tagen löschen, es sei denn, wir haben Ihnen mitgeteilt, dass wir sie für andere Zwecke benötigen oder sie haben der Aufnahme in den Talent Pool zusgestimmt. Die folgenden personenbezogenen Daten können für das Bewerbungsverfahren verarbeitet werden:

  • Alle personenbezogenen Daten, die Sie über unser Bewerbungsformular angeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
  • Status, Notizen und Planung im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung
  • E-Mail-Kommunikation
  • Vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bild, Anschreiben, Lebenslauf, LinkedIn-Profil, Indeed Profil und auf welche Stelle Sie sich beworben haben.

Nach europäischem Datenschutzrecht sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, dass die Zurückhaltung personenbezogener Daten in Ihrer Bewerbung einen Nachteil gegenüber anderen Bewerbern darstellen kann, die sich auf die gleiche Stelle bewerben.

Ihre personenbezogenen Daten müssen von LinkedIn und Indeed verarbeitet werden, um die Funktionalitäten "Mit LinkedIn bewerben" und "Mit Indeed bewerben" zu ermöglichen. LinkedIn und Indeed können Cookies verwenden. Die Datenschutzrichtlinien finden Sie auf den folgenden Websites:

https://www.indeed.com/legal

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Anfragen oder Fragen

Wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Außerdem können Sie uns auch mit Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte nach dem europäischen Datenschutzrecht kontaktieren. Zu diesen Rechten gehören das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Nico Czajkowski

datenschutzbeauftragter@kapten-son.com

 

Kontaktdaten der Verantwortlichen

Die Kapten & Son GmbH ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich. Die Adresse der Kapten & Son GmbH lautet:

Kapten & Son GmbH Agrippinawerft 28 50678 Köln Deutschland

 

Beschwerden

Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Sie haben jedoch auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen: https://www.ldi.nrw.de/